Getränke Sommer

Einfach eine gute Idee: Grüner Smoothie mit Granny Smith und Thai-Basilikum

Grüner Smoothie 2 900

Um das Thema Smoothies kümmere ich mich viel zu selten. Das mag damit zu tun haben, dass ich bei Trends und Hypes instinktiv mehr Luft als Substanz vermute. Kommt mir einer laut und aufgeregt mit Superfoods und Microgreens (dazu Ausführliches in den kommenden Wochen), denke ich erstmal: „Gäääääähhhhhhhhnnn“.

Das ist häufig, aber bei weitem nicht immer, günstig…

Umso dankbarer bin ich Roman von Grüne Smoothies & Säfte, der mich mit der Idee kontaktierte, einen grünen Smoothie zu entwickeln und zu posten…

Denn: grüne Smoothies sind nicht nur hip, schnell gemacht und gesund. Sie sind auch eine nahezu ideale kreative Spielwiese.

Denn: der Aufwand ist verhältnismäßig gering und das Ergebnis ist in null-komma-nix im Glas. Das heißt: man kann nach Herzenslust und vor allem sehr schnell experimentieren, Resultate prüfen und die Rezeptur weiter verbessern.

Außerdem bieten sie einen weiteren, großen Vorteil: da man die Zutaten in der Regel roh verarbeitet und zügig verzehrt, kann man die herrliche Frische von guten Lebensmitteln fast ohne Qualitätsverlust in den Smoothie bugsieren. Das ist insbesondere bei Gemüse, Obst und Kräutern ein Riesenvorteil.

Zur Idee: Granny Smith ist ein wunderbar frischer Apfel mit einer tollen Säure. Minze, Basilikum und Thaibasilikum wirken kühlend und entfalten ihr volles Potenzial nur dann, wenn man sie nicht mit Hitze, Kälte oder sonstwas traktiert. Der Ingwer gibt dem Ganzen etwas Würze, und die Hafermilch stellt sicher, dass der Smoothie vegan und  quasi fettfrei bleibt.

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Ich kann mir den Smoothie auch gut als alkoholfreien Apero, als Sorbet oder als Gazpacho vorstellen.


Flavour Pairing

Lust auf kreative Rezepte mit Granny Smith? Hier findet Ihr eine Übersicht, welche Lebensmittel gut zu diesem tollen Apfel passen:

Flavour Pairing Granny Smith

Food Pairing: Granny Smith Apfel

Neugierig geworden? Eine Einführung in das Thema Flavour Pairing gibt es hier!

Mehr Flavour Pairing-Bäume findet Ihr hier!


 

 

Grüner Smoothie mit Minze und Thai-Basilikum

1 Granny Smith Apfel (alternativ: 200 g Grüner Apfel-Püree, z.B. von Boiron)
300 ml Hafermilch
1 Handvoll Pfefferminze
1/2 Bund Thai-Basilikum
1/2 Bund Basilikum
1 EL Ingwersirup (alternativ: 1 EL Honig & 1/2 cm frischer Ingwer)
2 Msp. Vitamin C
Abrieb und Saft von 1/2 Bio-Limette

Alle Zutaten möglichst fein mixen.

Mit Limette und Kräutern, hier Pfefferminzblüten, garnieren.

Zügig servieren.

Ich habe Orangenminze und Zitronenbasilikum verwendet weil wir die im Garten haben.

„Normales“ Baslikum und „normale“ Pfefferminze funktionieren aber auch.

Wichtig ist das Thai-Basilikum, denn es gibt dem Smoothie eine wunderbare Anis-frische Note, die perfekt zum Apfel passt und dem Smoothie den besonderen Kick gibt.


Mehr Granny Smith-Rezepte

Spargelsalat mit Granny Smith und Pink Grapefruit

Tarte Tartin mit Granny Smith-Sorbet 


Abonniere jetzt cookin` – neue Beiträge per Mail

Ja! Ich möchte per Mail über neue Beiträge informiert werden. Ich gehe mit diesem Abo keinerlei Verpflichtungen ein! Ich kann es jederzeit kündigen.


Applaus ist das Brot des Künstlers!

Gefällt Dir dieser Blog? Dann gib ihm doch etwas zurück und schenke ihm ein like, share oder oder oder…

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Carsten M.
    29. Juni 2017 at 14:07

    Hallo Oliver,

    ich bin über dieses Rezept (welches super erfrischen ist 🙂 ) auf deine Food Pairing Bäume gestoßen…sehr sehr hilfreich und werde ich in der Zukunft öfters drauf zurückgreifen.

    Alles Gute und viele Grüße
    Carsten

  • Leave a Reply