Browsing Tag

Kiwi

Desserts Sommer

Die schönste Säure der Welt: Passionsfrucht

Die Passionsfrucht ist auf den ersten Blick ein merkwürdige Vertreter. Sie sieht aus wie ein fehl-pigmentierter Golfball, sie ist ohne Zucker nur für harte Säure-Freaks genießbar und obendrein wenig ergiebig.

Aber: die Passionsfrucht ist göttlich köstlich. Ihre Säure macht müde Männer munter. Und sie verpasst Desserts eine hintergründige Exotik ohne, wie zum Beispiel die Yuzu, bei Überdosierung aufdringlich und artifiziell zu wirken.

Passionsfrüchte sind vollgestopft mit Zitronensäure, spritziger Apfelsäure und einer phantastischen, belebenden Exotik. Damit sind sie eine sichere Bank für phänomenale Desserts, die gerne auch etwas reichhaltiger ausfallen dürfen.

Ich lehne mich jetzt Mal aus dem Fenster: das hier folgende Desserts ist sehr, sehr, sehr (!) lecker. Würde ich auf eine einsame Insel auswandern und dürfte nur ein Dessert mitnehmen, dieses hier wäre mein Kandidat…

Continue Reading

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Desserts methoden & zusammenhänge Sommer

Gereifte Persönlichkeit: Espuma mit Gelatine aus dem ISI-Siphon

[google-translator]

Espuma – sprich: Schaum – aus dem ISI Siphon galt lange als eine der durchgenudeltsten Errungenschaften der so genannten Molekularküche. Und das nicht zu Unrecht: gab es doch Phasen, in denen vermeintlich innovative Köche alles in Schäume umgemodelt haben, was nicht bei „drei“ auf dem Baum war.

Mittlerweile hat der Schaum aus dem ISI-Siphon seine wilden Zeiten hinter sich gelassen. Man trifft ihn in Restaurants nur noch sehr vereinzelt. Und dort, wo er eingesetzt wird, stiftet er relativ häufig Sinn…

Continue Reading

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren: