Drucken

Šaltibarščiai 2.0

Vorbereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 20 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Oliver

Zutaten

  • 2 große Rote Bete-Knollen
  • 1 Gartengurke
  • 1/2 Apfel, z.B. Pink Lady oder Braeburn
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 4 Eier, hartgekocht und abgeschreckt
  • 1 Liter Kefir
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Dill

Anleitungen

  1. Die Rote Bete-Knollen einzeln in Alu-Folie einwickeln und bei ca. 175 Grad für ungefähr zwei Stunden im Backofen garen. Etwas abkühlen lassen und dann schälen. 

  2. Die Gartengurke schälen und entkernen, den Apfel waschen und vom Kerngehäuse befreien.

  3. Rote Bete, Gurke und Apfel fein würfeln (Alternativ kann man auch eine Raspel nehmen. Dann wird die Suppe in bisschen rustikaler).

    Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, den Dill fein hacken und zwei Eier grob Würfeln. Die anderen beiden Eier längs halbieren.

  4. Bete, Gurke, Apfel, Frühlingszwiebeln, Dill und Eier mit dem Kefir mischen. Das Ganze gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit jeweils einem halben Ei und etwas Dill garnieren und kalt servieren.