Drucken

Bread & Butter-Pudding mit Rhabarber und Croissants

Autor Oliver

Zutaten

  • 700 g Rhabarber, geschält und in ca. 3 cm lange Stücke geschnitten
  • 40 g Puderzucker
  • Zesten von ½ Orange
  • 1/2 TL Vanille-Pulver
  • 5 große Croissants, jeweils grob in 4 – 5 Stücke gerissen
  • 4 Eier
  • 2 Eigelb
  • 180 ml Vollmilch
  • 180 ml Sahne
  • 75 g Puderzucker
  • 75 g Muscovado-Zucker
  • 80 g Mandeln
  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Rhabarber auf ein Backblech legen. MitZucker, Zesten und Vanille betreuen und 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. 

  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen. 

  3. Eier, Eigelb und Zucker schlagen, bis die Masse deutlich aufhellt. Dann Milch und Sahne dazugeben und weiterschlagen.

    Die Hälfte der Croissants in der backform verteilen. Der Boden sollte vollständig bedeckt sein.

    Die Hälfte des Rahabarbes darüber geben.

    Dann den Rest der Croissants darüber verteilen und den restlichen Rhabarber darauf geben.

    Sanft runter drücken, das ein oder andere Stück Croissants sollte noch hervorgucken. 

  4. Dann die Eier-Milch-Sahne-Mischung darüber geben. 20 Minuten ziehen lassen. Parallel den Ofen auf 160 Grad vorheizen. 

  5. Mandeln und Zucker über den Kuchen geben und eine Stunde backen.

    Abkühlen lassen und aufessen.