Browsing Category

Dips, Saucen & Co.

Dips, Saucen & Co.

Soul food im Quadrat: geräucherte Barbecue Sauce Barbecue Sauce mit Piment d'Espelette, Ingwer und Apfelmus (!)

barbecue-sauce-900-quer-1

Es ist gar nicht lange her, da stand ein Freund mit einem kleinen Fläschchen vorm Gartenzaun. Der Gute war extra einen Umweg gefahren um uns selbst gemachte Barbecue Sauce vorbeizubringen (vielen Dank nochmal an dieser Stelle 🙂 ). Das freute uns natürlich zum einen, weil es immer schön ist wenn liebe Menschen an einen denken. Darüber hinaus passte uns die Sauce deshalb sehr gut, weil es einer der letzten warmen Tage war und gegrillt werden sollte.

Was wir abends dann aber auf dem Teller erlebten, war von „gut passen“ um Längen entfernt und Anstoß für die verwunderte Frage, warum in aller Welt wir mehr oder weniger vier Jahrzehnte gebraucht haben, um dem Magen- und Herz-erwärmenden Charme von Barbecue Sauce zu erliegen. Was für ein köstliches Zeug…

Continue Reading

Dips, Saucen & Co. methoden & zusammenhänge

Grundlagen > Kräuteröl Petersilien-Schnittlauchöl

Kräuteröl 900

Kräuteröl ist eine tolle Sache. Weil Aromen vorwiegend fettlöslich sind, transportieren Öle die Essenz der Kräuter wie kaum eine andere Zubereitung. Darüber hinaus lassen sie sich sehr präzise dosieren und sehen phantastisch aus.
Ein paar Tropfen eines grünen Kräuter-Öls mit Knofi z.B. über gegrilltem Tintenfisch oder in einer Karottensuppe sind ein überaus effektiver Geschmacks- und Optik-Booster.

Continue Reading

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Dips, Saucen & Co. Herbst

Natürliche Geschmacksverstärker: Ingwersirup selber machen Ingwersirup selber machen

ingwersirup-1-900-quer

Ingwersirup – selbst gemacht – ist die universell einsetzbare Allzweckwaffe wenn es um das Thema „Süßen“ geht. Er ist deutlich weniger intensiv als der gekaufte (keine künstlichen oder naturidentischen Aromen), dafür erheblich frischer und mit einer feinen Würze ausgestattet, die fast allen Gerichten gut tut.

Ingwersirup eignet sich zum Abschmecken fast aller Soßen, für Eistees, Eis und Sorbets etc. pp. Dabei gilt als Daumenregel: je feiner das Gericht, desto vorsichtiger sollte man sich an die optimale Dosierung herantasten. Während man zum Beispiel für eine Hibiskusblüten-Eistee getrost die veranschlagte Menge Zucker durch Ingwersirup ersetzen kann, sollte man für das Feintunen einer hellen Soße Vorsicht walten lassen.

Ingwersirup selber machen ist dazu kinderleicht.

ingwersirup-1-900-hk
Continue Reading

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren: